Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.
Der Gastaufnahmevertrag (Mietvertrag) kommt zu Stande, sobald das Zimmer oder Bett bestellt oder zugesagt oder, falls eine schriftliche Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.

2.
Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet den Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist. Dieser Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden. Als Vertragspartner gilt im Zweifelsfall der Besteller, auch wenn er für andere namentlich genannte Personen bestellt oder mitbestellt hat. Besteller und Leistungsempfänger haften gesamtschuldnerisch.

3.
Reservierte Zimmer stehen dem Gast im Regelfall ab 15 Uhr am Anreisetag zur Verfügung und müssen am Abreisetag bis spätestens 12 Uhr geräumt sein.

4.
Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Hostel das Recht vor, bestellte Zimmer oder Betten nach 19 Uhr anderweitig zu vergeben.

5.
Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer.

6.
Kostenfreie Stornierung ist innerhalb der folgenden Fristen möglich:

Stornierung von normale Saison Messezeiten / Oktoberfest
1 -5 Personen bis 19:00 einen Tag vor Anreise bis 6 Tage vor Anreise
Mehr als 6 Personen bis 3 Wochen vor Anreise bis 6 Wochen vor Anreise
Apartment bis 1 Woche vor Anreise bis 4 Wochen vor Anreise
7.
Liegen zwischen dem Vertragsabschluss und der Leistungserbringung mehr als 6 Monate, behält sich das Hostel das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen.

8.
Da es sich im gesamten Hostel um Nichtraucherzimmer handelt, haftet der Gast für entstandene Schäden bei Zuwiderhandlungen (Reinigung der Vorhänge und Teppiche, Streichen der Wände, Kosten Feuerwehreinsatz etc.)! Bitte nutzt unsere Raucherlounge.

9.
Eine Haftung für Geld, Wertpapiere oder sonstige Wertgegenstände wird ausdrücklich ausgeschlossen.

10.
Erfüllungsort für alle sich aus der Vertragsbeziehung ergebenden Verbindlichkeiten ist ausschließlich Augsburg.